Fortbildung, Vernetzung, gegenseitige Unterstützung: Wir sind die Salzburger Medienfrauen.

Fortbildung, Vernetzung und gegenseitige Unterstützung sind die drei Pfeiler des Netzwerkes der Salzburger Medienfrauen. Seit 2004 treffen sich Frauen aus der Salzburger Medienbranche, um gemeinsam zu wachsen.

Fortbildung

  • Intern organisierte Fortbildungen durch Medienfrauen: Die mehr als 190 Medienfrauen bringen einen unglaublichen Erfahrungsschatz aus der Salzburger Medienwelt mit. In internen Kursen zu unterschiedlichen Themen wird dieses Wissen weitergegeben. Insider-Fakten inklusive.
  • Vorträge von externen Partnerinnen: Kompetente Vortragende werden von den Medienfrauen eingeladen, um ihr Wissen an das Netzwerk weiterzutragen. Wünsche und Vorschläge werden von den Salzburger Medienfrauen gerne angenommen.
  • Mentoring-Programm: Learning by Doing ist Trumpf. Mentoring ist unser Premium-Angebot für Berufseinsteigerinnen und Medienfrauen, die ihre Fähigkeiten und Persönlichkeit weiterentwickeln wollen.


Vernetzung

  • Zugriff auf Expertinnen-Netzwerk aus der Medienbranche
    Die richtigen und wichtigen Kontakte zu kennen, ist in der Berufswelt essentiell. Als Salzburger Medienfrau hat man Zugriff auf ein umfassendes Expertinnen-Netzwerk, das in der Medienbranche verankert ist. Nicht selten wird dies zum Startvorteil.
  • Gemeinsame Erlebnisse und Abenteuer: Wir wissen, dass gute Teamarbeit nicht ausschließlich durch professionelle Arbeitsweise geprägt ist. Ein sicheres Feld, sich auszuprobieren machen eine Zusammenarbeit erst besonders. Die Medienfrauen treffen sich regelmäßig zum Austausch und zu gemeinsamen Projekten.


Gegenseitige Unterstützung:

  • Von den anderen lernen: Rechnet man den Erfahrungsschatz von mehr als 190 Medienfrauen hoch, wirkt er schier unendlich. Der Zugriff auf diesen Wissenspool? Unbezahlbar.
  • Ehrliches Feedback: Die Salzburger Medienfrauen pushen sich gegenseitig. Konzepte, Projekte und Herangehensweisen werden ehrlich beurteilt, Feedback dient nicht zur Kritik, sondern Verbesserung von Ideen.
  • Sich selbst ausprobieren: Sprechen vor Publikum? Lampenfieber? Auftritt nach Außen? Im Rahmen der Salzburger Medienfrauen kann man sich selbst ausprobieren. Und zwar ganz ohne die Angst, etwas falsch zu machen.

 

 

Termine

Vortrag von Maria Embacher: „Ich bin so Viele“
Leben im Gleichgewicht: Die Balance von Beruf – Familie – Eigenzeit

Die moderne Gesellschaft fordert uns Frauen so viele Rollen ab wie noch nie. Neue Freiheiten stehen dabei im Widerspruch zu alten Mustern:
Als Angestellte/Selbstständige, Kollegin, Mutter, Ehefrau/Partnerin, Freundin, Tochter, etc. kann man es nicht allen recht machen – am wenigsten sich selber.
 
Wann: Donnerstag, 28. September 2017 | 18:30 - 21:00 Uhr
Wo: Miele Experience Center

---

Onlinejournalismus – What´s next?
Die Onlinepionierin Gerlinde Hinterleitner, Verlagsleitung derstandard.at und Bereichsleitung Audience Development & User Generated Content gibt uns Einblicke in die Entwicklung des Onlinejournalismus. Vor mehr als 20 Jahren ging die Website derStandard.at als erstes Newsportal einer deutschsprachigen Zeitung unter ihrer Leitung online. Heute steht die Onlineausgabe des Standards wieder vor einem Wendepunkt. Was steckt hinter den neuen Online-Projekten, dem Testmarkt Deutschland und dem Algorithmus?
 
Wann: Dienstag, 24. Oktober 2017 | 19:00 - 21:00 Uhr
Wo: wird noch bekannt gegeben

---

Praxisabend: Cryptoparty (Tablets, Handy, Laptop)
Wir arbeiten heute alle ganz selbstverständlich mit Smart Phone, Tablets, WLAN und im Internet. Und wir gehen sehr sorglos mit all unseren Daten und den Spuren, die wir im Netz hinterlassen, um. York Keyser, Absolvent der Computerwissenschaft an der Uni Salzburg und Experte für Datensicherheit, gibt uns einen Überblick über das weite Feld der Datensicherheit und hilft uns, Firewalls, Verschlüsselungsprogramme & Co auf unseren Geräten zu installieren.
 
Wann: Donnerstag, 09. November 2017 | 19:00 - 21:00 Uhr
Wo: KfJ Salzburg

---

Generalversammlung der Salzburger Medienfrauen
Genaue Details werden noch bekannt gegeben.

Wann: Donnerstag, 23. November 2017

---

Die Veranstaltungen sind ausschließlich für Salzburger Medienfrauen. Eine Anmeldung ist aus organisatorischen Gründen unbedingt erforderlich. Anmeldung: bindabei@salzburgermedienfrauen.at

 

News

Netzwerk Events