Mentoring: Für dein Weiterkommen
Begleitung, Förderung und Unterstützung – von Medienfrau zu Medienfrau

Das berufsbegleitende Mentoring-Programm ist eines unserer Aushängeschilder. Sehr viele Mentees haben bereits von der Möglichkeit profitiert, sich beruflich – und nicht zuletzt persönlich – weiterzuentwickeln.

Was erwartet dich?

Gemeinsam mit deiner Mentorin setzt du dir konkrete Ziele, reflektierst in regelmäßigen Treffen über dein Fortkommen und hast für den Zeitraum des Mentorings einen Ansprechpartner, wenn Fragen oder Herausforderungen auf dich zukommen. In den Gruppen- und Mentee-Treffen erweiterst du dein Netzwerk, kannst dich mit anderen austauschen, und bekommst zusätzlichen, wertvollen Input von Expertinnen und Experten.

Challenge accepted? – Wir unterstützen dich!

Du willst die Chance ergreifen und dich von einer erfahrenen Medienfrau fördern und fordern lassen? Wir freuen uns auf dich!
Deine für dich passende Mentorin finden wir mit Hilfe eines Fragebogens und einem persönlichen Gespräch im Anschluss.

Das Mentoring-Programm im Überblick:

  • Genauer Termin für Informationsabend und Anmeldeschluss im Herbst 2022 folgt
  • Mentoring-Zeitraum: Jänner bis September 2023
  • Teilnehmerzahl: max. 10 Mentees

Vorteile für die Mentee:

  • Profitiere von der persönlichen und beruflichen Erfahrung deiner Mentorin.
  • Entwickle dich weiter dank Mentoring-Workshops und persönlichen Treffen.
  • Tausche dich aus mit deiner Mentorin und anderen Mentees.
  • Entdecke neue Seiten und Fähigkeiten an dir.
  • Lerne Kolleginnen und unser Netzwerk kennen.

Voraussetzung, um Mentee zu werden, ist die Mitgliedschaft bei den Salzburger Medienfrauen.

Interessentinnen können sich per E-Mail an mentoring@salzburgermedienfrauen.at bewerben.

Über 70 Mentees haben das Mentoring der Salzburger Medienfrauen für ihre persönliche und berufliche Weiterbildung in den vergangenen Jahren bereits genutzt. Vielleicht ist gerade jetzt der richtige Zeitpunkt für Dich, Dich auf einen persönlichen Prozess einzulassen und Dein berufliches und persönliches Leben zu evaluieren und neu zu justieren? In diesem Fall können eine erfahrene Mentorin und Top-Trainerinnen an Deiner Seite im Mentoring Unterstützung bieten.

Lass Dich von den Erfahrungsberichten inspirieren, wie wertvoll das Mentoring für den persönlichen Weg war:

Hier klicken und du kommst zu den Statements – Mentoring der Salzburger Medienfrauen!

 

Du willst dich als Mentorin bewerben?

Warum man die Rolle der Mentorin einnehmen kann/soll bzw. was die Rolle ausmacht:

  • Das Mentoring gibt dir die Möglichkeit nicht nur dein Wissen und deine Erfahrungen zu teilen, vielmehr schafft es einen Raum, wo wertvolle Verbindungen geknüpft werden, von denen sowohl Mentee als auch Mentorin gleichermaßen profitieren können.
  • In der Rolle der Mentorin fungierst du als Impulsgeberin, die vielleicht den einen oder anderen Perspektivenwechsel anstößt. Sei es durch dein Expertinnen-Wissen oder einfach durch das Teilen deiner individuellen Wahrnehmung/Einschätzung.
  • Ob Ratgeberin, Motivatorin, Netzwerkerin, etc. – es gibt viele Möglichkeiten, wie du die Rolle der Mentorin ausfüllen kannst. Die Freiheit der Gestaltung liegt bei dir!
  • Die Mentoring-Partnerschaft ist eine Kooperation auf Augenhöhe, die von beiden Seiten mit Offenheit und viel Kreativität entwickelt werden kann. Im wertschätzenden Diskurs voneinander und miteinander lernen, ist das Ziel.
  • Die Freude am Austausch, das Interesse an deinem Gegenüber und dein aufmerksames Ohr sind die wertvollsten Dinge, die du als Mentorin einbringen kannst.

Du fühlst dich angesprochen?

Dann melde dich bei uns per E-Mail an mentoring@salzburgermedienfrauen.at.