So werden trockene Themen spannend

Wenn der Experte Markus Reiter und die Gastgeberin Dagmar Köttl mit Fachwissen und Humor interessantes vermitteln, sind die Medien Frauen zu Gast im Kuratorium für Journalistenausbildung.

So auch am 2.2.2017. Unter dem Arbeitstitel “So werden trockene Themen spannend” präsentierte Markus Reiter (von klardeutsch.de) bildhaft und pointiert. Er zeigte wann und wie das Feature als textliches Stilmittel gewählt wird, warum der “Küchenzuruf” zukünftig in jedem Text steckt und wie eine kurze Checkliste die Arbeit für Journalistinnen und Journalisten sowie PR-Agenturen erleichtert. Jede Teilnehmerin konnte das Gehörte sofort umsetzen und beim Blick in den Runde war schnell klar: Von diesem Abend haben alle profitiert.

Text: Tanja Grallert
Fotos: Nicole Huber

2017-08-23T11:54:38+00:00