Lade Veranstaltungen

… und wie uns der Organisationskompass dafür ausrichtet.

Kommunikation braucht Haltung. Damit wir nachhaltig unseren Standpunkt vertreten, müssen wir uns unserer Werte bewusst sein und uns von ihnen leiten lassen.

  • Doch was sind Werte?
  • Welche Wertekategorien gibt es?
  • Wie gelingt es, dass unsere Kommunikation Ausdruck unserer Werte ist?

Isabella Klien stellt uns bei diesem Abendworkshop den Organisationskompass vor, der auf dem Medizinrad indigener Gemeinschaften basiert. Er ist ein ganzheitliches Entwicklungsinstrument, das uns von Sinn und Werten zur konkreten Umsetzung führt. Wie das funktioniert, erfährt jede von uns anhand einer persönlichen Kompassrunde, bei der wir uns wertebewusst ausrichten. Als zentraler Leitsatz gilt: Wir können nur das im Außen kommunizieren, was wir im Innen klar vor Augen haben.

Isabella Klien ist holistische Organisationsentwicklerin und Coach sowie Expertin für ethische Unternehmensführung. Sie begleitet Menschen und Organisationen in Veränderungsprozessen und sieht sich als „Brückenbauerin zwischen den Welten“: der Welt der Werte und der Welt des Wertes. Im Juni 2019 publizierte sie im Beltz-Verlag ihr Buch „Der Organisationskompass in Coaching und Beratung: Einzelne, Teams und Organisationen ganzheitlich, werteorientiert und lebendig begleiten“ (https://bit.ly/2xPJaeM). Als Pionierunternehmerin der Gemeinwohlökonomie engagiert sie sich für ein alternatives, werteorientiertes Wirtschaftssystem. www.isabellaklien.at

Die Veranstaltungen sind ausschließlich für Salzburger Medienfrauen. Eine Anmeldung ist aus organisatorischen Gründen unbedingt erforderlich. Anmeldung: bindabei@salzburgermedienfrauen.at