SALZBURG. Stimme wirkt – und zwar nicht nur auf der verbalen Ebene. Das erfuhren gut 30 Salzburger Medienfrauen kürzlich bei einem interaktiven Stimmtraining.

Heilwig Pflanzelter, bekannt aus langen Jahren beim ORF, moderierte den kurzweiligen Abend in St. Virgil. Die gebürtige Vorarlbergerin ist heute als Auftrittscoach und Personal Trainerin unterwegs und singt Chansons. Warum beim reflektorischen Atmen an eine Oldtimer-Hupe denken? Wie kann ein Korken meine Artikulation verbessern? Warum wirkt sich ein horizontal im Mund liegender Bleistift positiv auf meine Stimmung aus? Auf Fragen wie diese fanden sich Antworten.

Kleine Stimmübungen zwischendurch sowie das gemeinsame Sprechen von Zungenbrechern à la „Guten Tag, Herr Hagen, darf ich wagen Sie zu fragen…“ machten Spaß und sorgten für eine entspannt-konzentrierte Atmosphäre und Körpersprache bei den Teilnehmerinnen. Eine solche wiederum ist gut, denn auch die Körpersprache und unsere Gedanken (als „innere“ Stimme) beeinflussen unsere Stimmung und unser Auftreten.

„Stimme wirkt“ mit Heilwig Pflanzelter

Text: Sigrid Scharf

Fotos: Doris Wild/wildbild