Lade Veranstaltungen

Das Smartphone ist meist griffbereit, um damit Fotos zu machen und bei normalen Lichtbedingungen schnell und unkompliziert Videos zu drehen. Ihr bekommt einen ersten Einblick, wie ihr mit eurem Smartphone gute Videos erstellen und so Geschichten erzählen könnt. Gerhard Rettenegger erklärt, wann ein Videodreh mit dem Smartphone sinnvoll ist, welche Apps ihr benötigt und welches Zubehör die Qualität der Beiträge verbessert.

Mitzubringen: Smartphone und Ohrhörer mit Mikrofon (= Smartphone-Zubehör)

Referent: Dr. Gerhard Rettenegger

 

Zur Person:

Dr. Gerhard Rettenegger, Jahrgang 1960, …

  • arbeitete während und nach dem Studium der Kommunikationswissenschaften 20 Jahre lang (ab 1982) als Hörfunk-, Fernseh- und Onlinejournalist;
  • betreute drei Jahre lang die Kommunikationsarbeit an der Fachhochschule Salzburg;
  • von Jänner 2006 bis März 2012 als Chefredakteur verantwortlich für die Nachrichten im Hörfunk, Fernsehen und Online im ORF Landesstudios Salzburg.
  • seit April 2012 Leiter des “Future Lab Online” im ORF Salzburg, das sich mit der Zusammenführung der “alten” Massenmedien” mit dem “neuen” Internet befasst sowie Bereichsverantwortlicher für die Hörfunknachrichten.
  • seit 2013 ist er zertifizierter Journalistentrainer.
  • unterrichtet im Kuratorium für Journalistenausbildung, am Fachbereich Kommunikationswissenschaften der Universität Salzburg, an der Donau Universität Krems, am Studiengang MultiMediaTechnology der Fachhochschule Salzburg, am WIFI Salzburg . Darüber hinaus beschäftigt er sich intensiv mit der Zukunft von Journalismus und Medien. Dieses private Weblog ist das Notizbuch dafür. Mitautor von “Universalcode. Journalismus im digitalen Zeitalter“


Die Veranstaltungen sind ausschließlich für Salzburger Medienfrauen. Eine Anmeldung ist aus organisatorischen Gründen unbedingt erforderlich.

Anmeldung: bindabei@salzburgermedienfrauen.at