Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Einer der Hauptgründe, warum seit 1980 um ein Salzburger Rockhouse gekämpft wurde, war, dass eine entsprechende Infrastruktur – sprich Auftritts- und Probemöglichkeiten – für die heimische Musikszene geschaffen wird. Salzburger Bands können nun unter möglichst professionellen Rahmenbedingungen ohne Wettbewerbscharakter Auftrittsmöglichkeiten erhalten. Unabhängig davon, dass das Rockhouse ständig versucht bei internationalen Acts Salzburger Bands als Support Act zu verpflichten, ist Local Heroes sowohl für junge Bands gedacht, die Erfahrung sammeln und endlich einmal auf einer ordentlichen Bühne spielen wollen.

Unsere Medienfrau Elisabeth Hollaus (Vocals) tritt mit ihrer Band “Anything at all” bei den Local Heroes im Rockhouse Salzburg auf.
Eine perfekte Gelegenheit dies mit einem Netzwerktreffen zu verbinden.

Tickets bitte direkt bei unserer Medienfrau Elisabeth Hollaus bestellen bzw. kaufen.
Dies ist bis Mittwoch, den 26. Februar möglich.
Preis: 9,- Euro pro Ticket
Einfach eine E-Mail an: elisabeth.hollaus@lfv-sbg.at

 

Anything at all – Wer wir sind:

Was passiert, wenn satter Rocksound auf modernen Zeitgeist trifft, zeigt die Band Anything at all: eine Mischung aus explosiven und auch gefühlvollen Songs und ein mitgerissenes Publikum. „Triple A”, wie die Band auch von manchen ihrer Fans genannt wird, ist eine Band aus Salzburg, die im Juni 2016 von Keyboarder Bernhard Kube und Gitarrist Christoph Gartmayer gegründet wurde. Seit Jänner 2017 sorgt die Truppe gemeinsam mit Lisa Hollaus (Vocals) und Jens Puchinger (Drums) auf der Bühne für rockige Grooves und im Juli 2019 komplettierte Bassist Marko Konopljak die Band.

Links:

Hörproben: