Lade Veranstaltungen

Als Journalistin, Autorin, Pressefachfrau etc. spielen wir täglich mit Worten. Wir wollen Neugierde wecken, Spannung aufbauen, berühren oder einfach nur objektiv informieren. Unabhängig von Absicht oder Anliegen, unsere Worte erzeugen bei unserem Gegenüber ganz unterschiedliche (innere) Bilder.

Unsere inneren Bilder
Unser Gehirn arbeitet mit inneren Bildern! Bilder von uns selbst, von unserem Umfeld, von unseren Beziehungen etc. – gut verankert im Gehirn steuern sie unser Handeln. Täglich und immer wieder aufs Neue simuliert unser Gehirn anhand dieses inneren Drehbuchs die Welt. Darum ist es alles andere als belanglos, wie diese inneren Muster beschaffen sind, denn sie gestalten letztendlich unser tägliches Gedankenspiel und entscheiden damit über unser körperliches Wohlbefinden. Denn ein überforderter Geist steckt immer auch in einem gestressten Körper!

Unsere Vorstellungs-Kraft!
Der Mensch ist schlau genug, um sich alle möglichen Gedanken und Vorstellungen zu konstruieren. Wir können die intensivsten Emotionen haben, alleine durch unsere Gedankenkraft. Als Wortspielerinnen nutzen wir diese Tatsache bewusst, wollen wir doch durch Worte Gefühle initiieren. Wie können wird dieses Spiel mit unseren Gedanken und Emotionen für uns selbst positiv nutzbar machen? Lerne in diesem Workshop wie du Schritt für Schritt bewusst in dein tägliches Gedankenkarussell steuernd eingreifen kannst und somit zur aktiven Gestalterin deines inneren Drehbuchs wirst.

Impulse aus Neurowissenschaft, Mentaltraining, Achtsamkeitstraining & Glücksforschung liefern erste spannende Einblicke.

Mag. Tanja Peherstorfer – Trainerin (ein.blick) & Illustratorin (worte formen bilder)
Es ist das Zusammenspiel von Glück und Gehirn, das mich fasziniert. Die Gedanken für mich statt gegen mich arbeiten zu lassen ist eine Kunst, die wir täglich trainieren dürfen. Als Mentaltrainerin weiß ich um die Kraft der inneren Bilder. Als Illustratorin nutze ich die Kraft der äußeren Bilder, um so manch inneren Impuls auszulösen.

Die Veranstaltungen sind ausschließlich für Salzburger Medienfrauen. Eine Anmeldung ist aus organisatorischen Gründen unbedingt erforderlich. Anmeldung: bindabei@salzburgermedienfrauen.at