Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Mit COVID-19 erlebt die Welt ein kollektives Burnout — und in nur wenigen Tagen haben sich Konsumentenverhalten und Gesellschaftswerte ruckartig verändert, stärker und schneller als je zuvor. Welche Veränderungen bleiben? Welche Trends entstehen aus dieser Situation und wie kann die Marketing- und Kommunikationsbranche darauf reagieren? Unter all den Herausforderungen, gibt es auch eine Menge spannender Potentiale. Ein Vortrag voller Gedanken, Ideen und Ansätze für eine neue Realität.

 

Michael John hat LOOP im Jahr 1999 und im Alter von 19 Jahren gegründet — 20 Jahre später ist die Agentur mit 180 Mitarbeitern die größte Digitalagentur in Österreich. Von Salzburg aus, und mit Zweigstellen in New York, Copenhagen, Sydney und Berlin, betreut LOOP globale Kunden wie Breitling, Audi, Tupperware oder Esprit —und navigiert diese Marken in enger Zusammenarbeit mit Kunden durch ein Zeitalter rasanter Digitalisierung.

Die Veranstaltungen sind ausschließlich für Salzburger Medienfrauen. Eine Anmeldung ist aus organisatorischen Gründen unbedingt erforderlich. Anmeldung: bindabei@salzburgermedienfrauen.at